Fit in den Frühling: Die 5 besten Sportarten zum Durchstarten

Fit in den Frühling mit Eversports
Raus ins Freie!

GESCHAFFT: Der Winter ist vorbei! Ab sofort dürfen wir uns auf eine ganze Menge Frischluft freuen. Die Sonne scheint, es wird wärmer, die Lust auf Sommer, Beach und Eis steigt – da kommt die Lust auf Bewegung doch von ganz allein. Und selbst wenn sich über den Winter das eine oder andere Kilo mehr auf der Waage breit gemacht hat, heißt es: Don’t panic! Bis zum Sommer ist noch genug Zeit. Eversports zeigt dir die fünf besten Sportarten, mit denen du fit in den Frühling starten kannst.

Fit in den Frühling mit Crossfit
So startest du fit in den Frühling | ©Eversports

JOGGING – Der Klassiker

Ob Stadt oder Land: Jogging geht überall. Wer zu Beginn im Wechsel ein bis zwei Minuten läuft und dann geht bis die Puste zurückkommt, macht es genau richtig. Immer darauf achten, dass man sich beim Sport wohlfühlt, dann stimmt die Belastung. Experten empfehlen zwei bis drei Trainingseinheiten von etwa 30 Minuten pro Woche. Schon nach zwei Wochen wird der Körper spürbar ausdauernder. Wer in seiner Umgebung keine passende Laufstrecke finden kann, dem bieten Sportplätze den idealen Anlaufpunkt fürs Vorhaben. Pluspunkt: Man kann ganz easy Runden zählen und hat den besten Überblick über das bereits Geschaffte. Außerdem kommt einem hier niemand in die Quere und man hat nicht mit irgendwelchen Steigungen und Boden-Unebenheiten zu kämpfen. Du hast keine Ahnung, wo sich der nächste Sportplatz befindet? Check Eversports oder die App!

 Fit in den Frühling mit Jogging
Fit in den Frühling mit Jogging

KLETTERN – Für Ehrgeizige

Nichts für Körperclowns mit Höhenangst. Klettern lernt man am Besten in einem Kurs, gegebenenfalls in der Halle, bevor man es auf eigene Faust angeht. Neben Vorbereitung braucht man eine Ausrüstung und einen Kletter-Partner, dem man vertraut – denn man sichert sich gegenseitig. Anfänger sollten deswegen mit einem erfahrenen Partner klettern, der den sogenannten Vorstieg, also den ersten Weg nach oben, macht und die Sicherungsseile anbringt. Gerade in Klettergärten oder an Felsen mit festen Haken ist der Sport dann auch lange nicht so gefährlich wie man denkt. Für alle Frühjahrs-Singles, die jetzt die große Liebe suchen: Wieso nicht mal beim ersten Date auf eine Runde Klettern setzen? Bei Eversports findest du die geeignetsten Plätze, die dein Herz höher schlagen lassen und dich dazu noch fit in den Frühling starten lassen.

Fit in den Frühling mit Klettern
Erklimme luftige Höhen im Soccercenter Gersthofen | ©Eversports

REITEN – Fit im Galopp

Gleich mal vorweg: Reiten ist definitiv Sport! Liebe Nichtreiter, die meinen, beim Reiten lässt man sich nur von einem Pferd durch die Gegend kutschieren – eine Reitstunde gefällig? Bei kaum einer Sportart wird der Körper in seiner Balance so gefördert wie beim Reiten. Man schult seinen Gleichgewichtssinn, trainiert Bauch, Beine und Po und hat dabei noch das Gefühl, fliegen zu können. Klar: Für Ängstliche oder Sportler mit Tierhaarallergie gibt es vielleicht bessere Alternative – alle anderen abenteuerlustigen Frauen UND Männer (Jungs, Reiten ist längst kein Frauensport mehr – echte Männer schwingen sich mutig auf den Pferderücken und sorgen für schmachtende Blicke bei der weiblichen Reiter-Front) setzen auf Pferdestärken. Gerade jetzt im Frühling gibt es kaum etwas Schöneres als einen Ausritt in die blühende Natur. Das ist Frühlings-Freude pur. Die schönsten Reitställe in deiner Nähe findest du bei Eversports!

Fit in den Frühling mit Reiten
Fit in den Frühling mit Reiten

INLINESKATEN – Auf Rollen in den Frühling

Kaum haben die ersten Sonnenstrahlen den Asphalt erwärmt, setzen sich die Skater in Bewegung: berauscht von der Schnelligkeit und voller Glückshormone. Wer die Skates beherrscht, lässt sich auch in schwierigen Situationen nicht aus der Bahn werfen. Fleißiges Üben ist angesagt. Gerade beim Bremsen brauchst du eine ausgefeilte Technik, die dir die nötige Sicherheit gibt, um dich halbwegs elegant vorwärts zu bewegen. Auch körperliche Fitness ist eine Grundvoraussetzung. Inlineskaten liegt im Trend: die perfekte Kombination von Spaß und Sport hat bereits Millionen Fans. Kein Wunder, die Sportart schont die Gelenke, fördert das Muskelwachstum und lässt außerdem die Kalorien nur so purzeln. Inline-Skaten ist somit der perfekte Weg um fit in den Frühling zu starten. Wer Abwechslung sucht, besucht einen der vielen Skate-Parks in der Umgebung, den du auf Eversports ganz einfach findest. Und schon steht dem Rollen nichts mehr im Weg.

Fit in den Frühling mit Inlineskaten
Fit in den Frühling mit Inlineskaten

KANUFAHREN – Losgepaddelt!

So viel ist sicher: Laufen und Radfahren sind die Klassiker. Aber wie wäre es stattdessen – oder zusätzlich – mit Kanufahren? Die Muskulatur des Oberkörpers wird dabei ebenso effektiv trainiert wie die Ausdauer. Und die Bewegung schont deine Gelenke. Wenn jemand seinen Oberkörper bewegen oder den Rücken stabilisieren will, ist Kanufahren für ihn eine gute Sportart mit hohem Erlebnisfaktor. Grundsätzlich ist das Kanufahren relativ leicht zu erlernen. Hat man die Grundbewegung einmal abgespeichert, geht’s nur noch ans Fine-Tuning. Nach einem Anfängerkurs können Neulinge auf leichtem Gewässer ohne viele Kurven und Strömungen alleine fahren. Jetzt den Frühling erleben und ab in die Fluten!

Fit in den Frühling mit Kanufahren
Fit in den Frühling mit Kanufahren

Diese und andere coole Sportarten, mit denen du fit in den Frühling starten kannst, findest du auf Eversports.