LUST AUF WAS NEUES? Die 3 coolsten Funsportarten

Funsportart Bubble soccer
Beim Bubble Soccer im Sporttraum | ©Eversports

Schluss mit dem Einheitsbrei: Es ist doch immer wieder beeindruckend zu sehen, was sich sportbegeisterte Frauen und Männer für neue Sportdisziplinen ausdenken. Wir zeigen dir die 3 coolsten Funsportarten mit 100% Lachmuskelkater-Garantie. Außerdem, je größer der Spaßfaktor beim Sport, desto größer wird auch deine Motivation zum Sport sein. Also Schluss mit den Ausreden und ran an den Spaßsport!

DODGEBALL – Völkerball reloaded

Ducken, dotzen, dribbeln, decken und wieder ducken. Die neue Fun-Sportart Dodgeball (engl. „to dodge“ = ausweichen) erinnert an das allseits beliebte Völkerballspiel aus dem Turnunterricht von anno dazumal. So galt es, gemeinsam mit den Mannschafts-Kumpels Jagd auf das feindliche Team zu machen. Da man beim Dodgeball im Vergleich zum Völkerball mit 3-4 Bällen gleichzeitig spielt, wird jeder Spieler die ganze Zeit voll ins Match eingebunden. Ein Team besteht aus 6 bis maximal 12 Personen.

Völkerball war damals meist der erste Mannschaftssport, mit dem man in Kontakt gekommen ist – und fast immer ein Riesenspaß. Völlig unverständlich, warum das „Sich-abschießen“ mit dem weichen Schaumgummiball im Laufe der Zeit an Reiz verloren hat und im Erwachsenenalter kaum noch betrieben wird. Umso besser, dass Dodgeball die Rolle des Völkerballs der Zukunft eingenommen hat und einfach jedem Spaß macht von Alt bis Jung, Mädels, Burschen, Sportlern und vor allem auch den Zuschauern. Durch die trashigen Verkleidungen der Teams wird die Stimmung schon zu Beginn des Spiels auf Fun eingestellt: Hier geht es nicht nur ums Gewinnen, sondern um den Spaß an der Bewegung im Team.

In Europa geht der Hype um die fliegende Schaumgummikugel eindeutig von Österreich aus. – Ein Novum in der Österreichischen Sportgeschichte. Mittlerweile arbeiten in Österreich über 40 Mitarbeiter und Schiedsrichter im Dodgeball-Verband, in dem über 3000 Spieler registriert jedoch nicht in Verbänden eingetragen sind. Mehr Infos zu den diesjährigen Dodgeball-Events in Österreich, den Spielregeln und sportlichen Teilnahme-Bedingungen findet man auf der Seite von Dodgeball-Austria. Für Deutschland gibt es den Deutschen Dodgeball Bund. Und wer auf ganz schnellem Wege den Sport erlernen möchte, wirft entweder einen Blick in den Film „Dodgeball. A True Underdog Story“ – oder startet direkt über Eversports. Aufgepasst! Vorsicht! Ducken!

Bubble Soccer – Zum Umfallen lustig

Mehr Spaß geht nicht. Zehn Bubbles, zwei Teams, ein Fußball, zwei Tore – Fun und Adrenalin Pur! Das modifizierte Fußball-Spiel der Zukunft bietet jede Menge ungehemmte Action. Gespielt wird auf Rasen oder in der Halle, unter freiem Himmel, bei Sonnenschein oder peitschendem Regen. Jeder Spieler bekommt eine überdimensionale Luft-Bubble übergestülpt, mit welcher er den Gegner wie beim Boxautofahren umhauen kann. Dabei kann das eigentliche Fußballspiel schnell zur Nebensache werden. Schließlich ist die Verlockung groß, Gegen-Playern mit einem flinken Bodycheck umzunieten. Zu Schaden kommt ein Spieler dabei aber nur selten, halten die großen aufblasbaren „Bumperz“ beim Sturz auf den Boden alle wichtigen Körperteile geschützt. Ansonsten gilt auch wie beim herkömmlichen Fußball: Das Runde muss ins Eckige!

Erfunden wurde das „Blasen-Fußball“ übrigens in Dänemark. In ganz Skandinavien erfreut sich der Trendsport seither großer Beliebtheit, aber auch hierzulande in Österreich und Deutschland gibt es bereits eingefleischte Bubble-Fans. Kein Wunder: Neben den Waden- werden bei einer Runde Bubble-Fußball vor allem auch die Lachmuskeln trainiert. Schau auf Eversports und finde einen Bubble Soccer Anbieter in deiner Nähe!

BOSSABALL – Fun auf der Hüpfburg

Bossaball kombiniert Elemente aus Fußball, Volleyball und Trampolinspringen zu einer völlig neuen Funsportart. Die Spielfläche besteht aus einem Hüpfburg-artigen Luftkissen, welches durch ein Volleyballnetz in zwei Hälften aufgeteilt ist. In der Mitte jedes Spielfeldes ist ein Trampolin eingelassen, dass den Spieler zu einer super-hohen Sprunghöhe verhelfen kann. Beim Bossaball kommt der ganze Körper zum Einsatz, um den Ball auf die gegnerische Spielhälfte zu katapultieren. Zwei Teams von je drei bis fünf Spielern liefern sich so in einer einzigartigen Atmosphäre spannungsgeladene und definitiv Matches. Fun-Factor-Garantie: 100 Prozent.

Entstanden ist der neue Höhenflug-Trend in 2003 in Spanien. Erfinder Filip Eyckmans, ehemaliger Tennisprofi der belgischen Nationalmannschaft, ließ sich auf einer Brasilienreise vom afro-brasilianischen Kampftanz Capoeira inspirieren. Trampolins und Strandsport gehören immer schon zur sportlichen Kultur der Brasilianer. Inzwischen gibt es rund um den Globus einige Bossaball-Vereine, die auch internationale Turniere austragen. Am meisten aktive Bossaball-Sportler sind jedoch in Holland, Deutschland, Spanien und Brasilien anzutreffen, aber auch in Österreich werden immer wieder Bossaball-Turniere ausgetragen. Perfekt für alle, die gerne viel häufiger auf Hüpfburgen hüpfen möchten. Mehr Infos zu Bossaball findest du hier.

Wie sieht’s aus: Haben wir dich für eine dieser crazy Funsportarten begeistern können? Das Lachen ist auf alle Fälle bei diesen 3 Funsportarten garantiert. Schau auf Eversports vorbei und buche gleich dort. Aber keine Sorge, auch wir greifen gern mal wieder auf die etwas „normaleren“ Sportarten zurück.

Auf unserem Blog findest du weitere interessante Beiträge zu weiteren Ballsportarten. Aber auch für Stählerne Muskeln, einen Bewussten Körper & Geist oder für den Richtigen Schwung wirst du fündig werden.